Online-Angebot | Praxis für Psychotherapie in Sandesneben

Dr. med. Claudia Dallmann

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Online-Praxis

 

Ich biete ab sofort meine Dienstleistungen (Beratungen, Coaching und Online-Psychotherapie) auch per Videochat an. Diese Methode eignet sich insbesondere für einen Erstkontakt bzw. für ein Beratungsgespräch.

Darüber hinaus ist es auch möglich, auf diesem Wege Einzelcoachings oder einzelne Therapiesitzungen online durchzuführen.

Durchführung 

Für den Videochat benutze ich die Videosprechstunde via Arztkonsultation. Sie ist von der kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert, geschützt und unterliegt den bestehenden Datenschutzbestimmungen. Dies verursacht weder zusätzliche Kosten noch benötigen Sie eine spezielle Software hierfür. Sie benötigen lediglich einen Internetbrowser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Safari). Alle ausgetauschten Informationen sind streng vertraulich und  für niemanden sonst sichtbar. Es dürfen keinerlei Aufzeichnungen der Videositzungen erfolgen und sämtliche Daten unterliegen den strengen Datenschutzbestimmungen nach DSGVO (s. auch Datenschutz).

Für nähere Informationen und Buchung eines Termins können Sie meine Website www.psychotherapie-videosprechstunde-online.de besuchen. Sie können mich natürlich auch gerne über die hier angegebene eMail oder Telefonnummer kontaktieren. 

Terminvereinbarung für die Videosprechstunde

Sie können sich entweder über das folgende Kontaktformular mit mir in Verbindung setzen: https://psychotherapie-videosprechstunde-online.de/kontakt/ oder direkt über den folgenden Link einen Termin buchen: https://psychotherapie-videosprechstunde-online.de/buchung-und-zahlung/. Selbstverständlich können Sie mich auch telefonisch kontaktieren.

Honorar für die Online-Praxis

Ich berechne meine Leistungen in der Regel nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die Höhe des Honorars vereinbaren wir zuvor per eMail oder Telefon. Die Bezahlung erfolgt dann im Voraus per Paypal oder Banküberweisung und muss spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin eingegangen sein, damit ein Termin als fest gebucht gilt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Terminabsagen oder -verschiebungen mindestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen müssen. Im Falle späterer Absagen kann eine Rückerstattung des Honorars nicht erfolgen. Folglich ist das Honorar bei sehr kurzfristigen Terminabsprachen (innerhalb von 48 Stunden) sofort fällig und kann nicht rückerstattet werden.  

Rechnung

Diese sende ich Ihnen nach der Videosprechstunde per eMail zu.

Kostenerstattung 

Diese werden von den privaten Krankenversicherungen häufig übernommen. Bitte informieren Sie sich ggf. bei ihrer Krankenversicherung vorab. Da ich noch keinen Kassensitz habe (dieser steht aber unmittelbar in Aussicht), werden die Kosten von den gesetzlichen Krankenversicherungen derzeit nur im Kostenerstattungsverfahren übernommen. Bitte informieren Sie sich vor Kontaktaufnahme mit Ihrer Krankenkasse auf meiner Seite Kosten über das weitere Vorgehen. Ich bin Ihnen dann gerne bei der Antragsstellung behilflich.